Stillen leicht gemacht

 

Mein Ziel ist es, das Ursprünglichste des Mutterseins – das Stillen – in seiner Bedeutung wieder zu beleben. Seinem Kind die Brust zu geben ist zwar etwas ganz natürliches, doch so manche Mutter ist überrascht, dass selbst das Stillen gelernt werden will. Stillen ist kein ausgeprägter Instinkt, sondern hauptsächlich eine Prägung. Das Baby wird mit einer instinktiven Fähigkeit zum Suchen, Finden und Erfassen der Brust geboren. Dieses instinktive Verhalten muss jedoch durch erlerntes Verhalten nach der Geburt verstärkt werden.

Wie erfolgreich das Stillen verläuft, hängt oft von der richtigen Vorinformation, der Stillbereitschaft der Frau und der einfühlsamen Betreuung von Mama & Kind ab. Mit Theorie und praktischen Übungen bereite ich dich sanft und sicher auf das Stillen vor.


Inhalte des Workshops Stillen:

  • Die Brust
  • Die Muttermilch
  • Das erste Anlegen
  • Stillpositionen
  • Brustmassage
  • Pflege der Brust
  • Die Brust schmerzt – Milchfülletag, Milchstau, falsches anlegen
  • Bedeutung des Stillens
  • Die Rolle des Vaters in der Stillzeit
  • Ernährung in der Stillzeit
  • Wachstum, Gedeihen, Gewicht
  • Doch kein Stillen, lieber Flasche oder ein „muss“ die Flasche
  • Abpumpen
  • Hygiene
  • Abstillen